Letzter aktueller Elternbrief für alle

Neunkirchen, 13.07.2020

Liebe Eltern,

 

ein aufregendes Kindergartenjahr geht nun zu Ende. Vor dem 13. März hätten wir uns alle nicht vorstellen können, dass Kindertageseinrichtungen im Notbetrieb und eingeschränkt geöffnet haben. Vieles ist seitdem anders geworden …

Trotz allem sind wir froh, dass wir alle diese Zeit so überstanden haben. Ihnen allen sagen wir DANKE für Ihr Verständnis und Ihre Mitwirkung bei allen Auflagen, die uns in den vergangenen Wochen immer wieder erreicht und manche Veränderung in den eigentlich alltäglichen Abläufen bewirkt haben.

Insbesondere freut es uns, dass die morgendliche Bringsituation mit dem Abgeben der Kinder an der Eingangstür von allen so gut angenommen wird. Es vereinfacht bei vielen Kindern den Abschied von den Eltern.

Einiges ist immer noch schwierig und fordert neue Wege von uns allen …

So wie es im Augenblick ausschaut werden wir noch bis Ende August im eingeschränkten Regelbetrieb arbeiten, das heißt, dass Kinder mit 35 Stunden Betreuungszeit schon um 12:30 Uhr und Kinder mit 45 Stunden um 14:30 Uhr abgeholt werden müssen. Nur so können wir gewährleisten, dass die Gruppen getrennt betreut werden.

Sobald wir wieder in den regulären Betrieb mit Öffnungszeiten von 07:00 Uhr bis 17:00 Uhr gehen, wird es auch wieder so sein, dass wir im Frühdienst wie auch am Nachmittag Gruppen zusammenlegen, weil es anders personell nicht leistbar ist. Inwieweit „AlltagshelferInnen“, die vom MKFFI angekündigt worden sind, unsere Einrichtung unterstützen können, ist noch nicht klar. Wir hoffen, dass wir in den kommenden drei Wochen dazu genaueres erfahren und das gegebenenfalls für uns nutzen können.

Vielleicht haben wir aber auch noch Glück und finden eine Erzieherin/einen Erzieher in Vollzeit, für die vakante Stelle in der Pinguingruppe. Gerne dürfen Sie in Ihrem Bekannten- und Freundeskreis Werbung für unsere Einrichtung machen und auf das Stellenangebot auf unserer Homepage hinweisen.

Ab August wird aber auch eine Erzieherin in Teilzeit unser Team auf Dauer unterstützen. Wir freuen uns, Anke Mengede in unserem Team begrüßen zu können.

Zum Beginn unserer Ferien am Freitag um 14:30 Uhr möchten wir auf folgendes hinweisen:

  • Nehmen Sie die Sachen Ihre Kinder (Gummistiefel, Regenjacken, Wechselsachen, etc.) mit nach Hause. Dazu dürfen Sie beim letzten Abholen die Einrichtung betreten. Achten Sie dabei auf die Maskenpflicht und die Abstände.
  • Die Ferien enden am 11. August. Ab dann ist wieder ab 07:00 Uhr geöffnet. Am 10.08.2020 werden wir die Gruppen nach der Grundreinigung wieder einräumen, uns im Team zusammensetzen und die folgenden Monate planen.
  • Bitte schauen Sie zwischendurch auf unsere Homepage. Sollten uns aktuelle Änderungen und Erlasse des Ministeriums erreichen, werden wir Sie dort immer aktuell informieren. 

Den diesjährigen Vorschulkindern – 21 Kinder verlassen unsere Einrichtung – wünschen wir einen guten Start in der Grundschule und alles, alles Gute auf Ihrem weiteren Weg… Vielleicht kommt Ihr uns mal besuchen oder später zum Praktikum in unsere Einrichtung zurück … Wir werden Euch vermissen und gerne irgendwann wiedersehen.

Nun wünschen wir Ihnen allen für die kommenden drei Wochen eine wunderbare Ferienzeit zuhause oder auch in Ihrem Wunschurlaubsort. Kommen Sie alle gesund und insbesondere ohne „Corona“ nach den Ferien wieder in die Einrichtung.

 

Herzliche Grüße …

… vom gesamten Team „Seelkirchen“

Dea Bergner, Verena Bowien, Roland Brink, Martina Fielenbach-Koch, Anika Hinz, Sandra Jellinek, Kerstin Klocke-Wollmann, Eva Klose, Gabi Kothen, Corinna Kothen, Anja Möller, Silvia Sadzulewsky, Ela Schmidt, Annika Schuck, Jonalyn Smith, Chiara Smolka, Daniela Vollmar-Manns, Ira Wahab und

Gisela Lenzgen

 

 

 

 

 

 

 

Elternbrief zur Gesundheitsförderung

Da wir ein zertifizierte gesundheitsfördernde Einrichtung sind, bitte wir Sie auch unseren Elternbrief zu diesem Thema zu beachten. Sie finden ihn in unserem Konzept unter Punkt 8 Gesundheitskonzept, 8.3 interner LinkElternbrief ...

nach oben