Konzept der Tageseinrichtung für Kinder "Seelkirchen" e.V.

3. Rahmenbedingungen

Unsere Einrichtung liegt ca. 2 km von  Neunkirchen entfernt, in ländlicher Umgebung im Ortsteil Birkenfeld. Wir befinden uns im Gebäude der ehemaligen Volks- und Sonderschule von Birkenfeld.

Wir beherbergen Kinder im Alter von 10 Monaten bis zum Eintritt in die Grundschule. Bis Juli 2007 wurden in zwei großen altersgemischten Gruppen auch Hortkinder betreut.

Geöffnet haben wir montags bis donnerstags von 07:00 Uhr bis 17:00 Uhr und freitags von 07:00 Uhr bis 16:00 Uhr. Die Betreuungszeit richtet sich nach den Buchungszeiten der Eltern und gestaltet sich folgendermaßen:

  • 25 Stunden Buchungszeit 07:30 Uhr - 12:30 Uhr
  • 35 Stunden Buchungszeit 07:30 Uhr - 12:30 Uhr
    und 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr (geteilt)
  • 35 Stunden Buchungszeit 07:30 Uhr - 14:30 Uhr (Blocköffnung)
  • 45 Stunden Buchungszeit 07:00 Uhr - 17:00 Uhr (Freitags bis 16:00 Uhr)

Frau Gisela Lenzgen leitet die Einrichtung und ist vom Gruppendienst freigestellt.  Stellvertreterinnen sind Frau Gabriele Kothen und Frau Daniela Schmidt. In jeder der vier Gruppen arbeiten ausgebildete Erzieherinnen, z. T. mit Zusatzqualifikationen (Psychomotorik, Sprache, Praktikantenanleitung) und alle mit Fortbildungen in den verschiedensten Bereichen (z.B. Kinder unter drei Jahren, Entspannung, Gesundheitsförderung, Gewaltprävention, Hochbegabung,  ...).

In den Kernzeiten stehen den Kindern in jeder Gruppe 2 bis 3 Erzieherinnen zur Verfügung, während in den Randzeiten am Morgen und am Nachmittag nur eine Erzieherin der Gruppe anwesend ist.

Wir sind ein Ausbildungsbetrieb. PraktikantInnen bieten wir gerne die Möglichkeit, sich Einblick in den Beruf der Erzieherin und den Alltag in unserer Einrichtung zu verschaffen (siehe Ausbildungskonzept).

Drei hauswirtschaftliche Mitarbeiter/innen sind für die Küche zuständig, in der das Mittagessen für die  Kinder täglich frisch zubereitetet wird. Dabei achten wir auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung. Wir berücksichtigen die besonderen Bedürfnisse von Allergikern, chronisch kranken und religiös gebundenen Kindern.

Reinigungskräfte sorgen täglich für die Sauberkeit in allen Räumen.

nach oben