Familienzentrum

Familien Zentrum NRW

Unsere Einrichtung ist als Familienzentrum NRW zertifiziert und hat am 30.06.2010 erstmalig das Gütesiegel erhalten.

Laut Gütesiegelskala bieten wir ein Familienzentrum mit "sehr guter" Qualität. Darauf sind wir stolz. Trotzdem möchten wir auch in Zukunft unsere Angebote weiter bedarfsgerecht ausbauen und freuen uns auf diese Herausforderung.

Im Frühjahr 2014 stand die erste Re-Zertifizierung an. Das heißt, alle Angebote unserer Einrichtung wurden noch einmal von externen Prüfern unter die Lupe genommen und auf "Familienzentrumstauglichkeit" überprüft.

2018 stand dann die zweite Re-Zertifizierung an, auf die wir uns im Jahr 2017 vorbereiteten.

 

ARCHIV: GESCHAFFT!

Wie wir Ihnen bereits mitgeteilt haben, stand im 2018 die zweite Re-Zertifizierung unseres Gütesiegels „Familienzentrum NRW“ an, welches uns 2010 zum ersten Mal verliehen wurde.

Das Gütesiegel wird vom Ministerium für Familie, Kinder, Jugend und Sport NRW immer für eine Dauer von vier Jahren verliehen. Im Rahmen der Re-Zertifizierung mussten wir Konzepte erarbeiten und vorweisen, vorhandene Kooperationen belegen und weitere schließen, Nachweise über durchgeführt Elternveranstaltungen vorlegen, Fachkräfte innerhalb der Kita für bestimmte Aufgabenbereiche bestimmen und … und … und …. Viele Angebote, welche sich in unseren Kita-Alltag integrieren, sind Teil des Familienzentrums (Kindermassage, Psychomotorik, Elternkurse und –abende, Elterncafé etc.).

Bis Anfang Februar 2018 musste die schriftliche Dokumentation für das Jahr 2017, nach Vorgaben des Landes NRW, bei paedquis (Pädagogische Qualitäts-Informations-Systeme gGmbH – der Freien Universität Berlin) in Berlin vorliegen. Zwei Wochen später folgte dann die Begehung durch eine externe Evaluatorin.

Vier Monate später, im Juli 2018, erreichte uns dann der lang ersehnte Brief aus Berlin. Die Freude bei allen Teammitgliedern war groß, als wir erfahren haben, dass wir re-zertifiziert sind und sich somit die Anstrengungen der letzten Zeit gelohnt haben. In allen, das Familienzentrum betreffenden, Bereichen sind wir gütesiegelfähig und weisen zusätzliche Qualitäten und Leistungsvielfalt auf. Unser Schwerpunkt liegt vor allem in der Familienbildung und Erziehungspartnerschaft, sowie in der Vereinbarkeit von Familie und Beruf und der Sozialraumorientierung.

Auf Basis dieses Gütesiegels bekommen wir als „Familienzentrum NRW“ vom Land NRW jährliche Zuschüsse. Damit werden wir weiterhin unter anderem die Fortbildungen der Erzieherinnen, das Bereithalten von Beratungs- und Unterstützungsangeboten unserer Kooperationspartner, zusätzliche Veranstaltungen, Begleitmaterialien usw. finanzieren.

Unser Ziel ist es auch weiterhin, das hohe Qualitätsniveau aufrecht zu erhalten und uns fortwährend an Sie und unseren Sozialraum anzupassen, um Ihnen die besten Möglichkeiten zu bieten.

Angebote (alle Angebote finden Sie ausführlich am linken Seitenrand als Unterpunkt unter "Familienzentrum")

Im Rahmen des Familienzentrums bieten wir für Kinder und Eltern verschiedene Kurse und Beratungsmöglichkeiten in unserer Einrichtung an. So kooperieren wir 

  • mit dem Kreisjugendamt bei der Vermittlung von Tagespflegepersonen
  • mit der Erziehungs- und Familienberatungsstelle Siegburg, die in unserer Einrichtung offene Sprechstunden durchführt
  • mit der durch die Krankenkassen anerkannten Yogalehrerin Siegrun Solea, die Entspannungstraining mit Yoga-Elementen Erwachsene anbietet (weitere Infos unter: externer Link im neuen Fensterwww.naturkulturfuerkinder.de ) und auch Elterntraining nach externer Link im neuen FensterGdS anbietet
  • mit der Musikschule Neunkirchen - Seelscheid bezüglich musikalischer Früherziehung (weitere Infos: externer Link im neuen Fensterwww.musikschule-neunkirchen-seelscheid.de )
  • mit Ursula Cluse, die anerkannte babySignal - Kurse für Mütter mit Babys von 6- bis 24 Monate in Babyzeichensprache durchführt (weitere Infos: externer Link im neuen Fensterwww.babysignal.de ) oder auch wöchentlich mit kindern und Eltern einfache Lieder und Singspiele mit ihrer Gitarre begleitet und damit die Freude am Singen in der Familie fördert.
  • mit Judith Korn, die als Ergotherapeutin regelmäßig Psychomotorik (mittlerweile zwei Gruppen) anbietet und Eltern unterstützt, den Kindern gute Fördermöglichkeiten zu bieten
  • mit dem Kinderschutzbund Neunkirchen - Seelscheid (externer Link im neuen Fensterwww.kinderschutzbund-neunkirchen-seelscheid.de )
  • mit dem externer Link im neuen FensterAlten- und Pflegeheim Haus Tusculum in einem Generationen Projekt und monatlicher Geburtstagsfeier
  • mit externer Link im neuen FensterKatja Frahm, Heilpraktikerin, die wöchentlich Massage für Kinder anbietet und Eltern bei Interesse in der Massage schult
  • mit Gerti Vilshöfer, die ehrenamtlich als Vorlesepatin unsere Einrichtung besucht
  • mit Florentina Gilhofer, die "externer Link im neuen FensterKreativen Kindertanz" anbietet, so dass Eltern ihre Kinder nicht noch am späten Nachmittag zu einem Kurs fahren müssen
  • ...

Außerdem findet jeden Mittwoch von 07:30 Uhr bis 09:30 Uhr unser Elterncafé statt. Das Elterncafé ist offen für Eltern unserer Einrichtung, aber auch für ehemalige Eltern und interessierte Eltern.

Weiter Angebote werden folgen.

 

 

nach oben