02.02.2020

Beethoven-Haus Bonn

Ein besonderes Highlight im Rahmen unseres LuKi-Projektes war in diesen Tagen der Besuch des Beethoven-Hauses in Bonn. 

Die Vorschulkinder machten sich auf große Tour nach Bonn. Dort besuchten sie sowohl das imposante Denkmal Beethovens auf dem Münsterplatz als auch das im Dezember 2019 wiedereröffnete Beethoven-Haus in der Bonngasse, in welchen Beethoven vor 250 Jahren geboren worden ist und auch gelebt hat.

Da gab es viel zu entdecken. Einiges hatten sie in den vergangenen Monaten schon von Maria Wasner, die das Projekt von Anfang an begleitet, erfahren. Anderes konnten sie bei der Führung durch das Museum von den beiden Museumspädagoginnen erfahren. Neben den vielen Gemälden Ludwig von Beethovens, konnten dort auch Hörrohre, Schriften, Musikinstrumente, Totenmaske und vieles mehr aus der Zeit Beethovens entdeckt werden. Natürlich kam auch die Musik nicht zu kurz. Es war ein sehr spannender Vormittag. 

Möglich gemacht wurde dieser Ausflug durch die Firma Schulbus Willms, die uns recht kurzfristig einen Schulbus zur Verfügung stellen konnte, mit dem wir sicher von Birkenfeld nach Bonn und zurück fahren konnten, und durch Maria Wasner, die sich sehr dafür eingesetzt hat, dass wir im Rahmen des LuKi-Projektes noch einen Termin für die Kinder-Führung im Beethoven-Haus bekommen. Ein herzliches Dankeschön dafür...

interner LinkEindrücke

nach oben