22.11.2019

Bundesweiter Vorlesetag

Auch bei uns Besuch in der Einrichtung

Anlässlich des bundesweiten Vorlesetages am 15.11.2019 besuchten uns Gerti Vilshöver, unsere Vorlesepatin, und Nicole Sander, die Bürgermeisterin von Neunkirchen - Seelscheid.

Eine Menge Kinder warteten gespannt auf die beiden Damen. Aufgeteilt auf zwei Gruppen, unsere Vorschulkinder und unsere Kindergarten-plus-Kinder, ging es in die Leseräume. 

Gerti Vilshöver las den Kindergarten-plus-Kindern die Geschichte von der Ziege und der Gans vor: Eigentlich sind die kleine Gans und die kleine Ziege dicke Freundinnen. Doch manchmal streiten sie sich und wollen nichts mehr voneinander wissen ... Ein Klassiker zum Streiten und Vertragen ...

Nicole Sander las den Vorschulkindern von Hase Hibiskus vor: Welcher hinterhältige Dieb hat die Möhren von Hase Hibiskus gestohlen? Wie gut, dass der Dieb Spuren hinterlassen hat. Vielleicht gelingt es Hibiskus ja noch, ihn auf frischer Tat zu ertappen. Esel Fred war's jedenfalls nicht, der hat Hufe. Eule Uli kann fliegen und Schlange Ludo hat gar keine Füße. Ob Maxi Maus etwas damit zu tun hat? Aber der ist doch sein bester Freund! Da steht Hibiskus plötzlich wieder vor seinem eigenen Haus - und siehe da: Seine Freunde haben eine Geburtstagsfeier für ihn vorbereitet und ihm eine Möhrentorte gebacken. Der lustige Text machte dann auch nicht nur den Kindern Spaß ... Das Bilderbuch durfte dann auch als Geschenk im Kindergarten bleiben und erfreut sich großer Beliebtheit.

Zum Abschluss bekamen dann sowohl die Kinder fürs gute Zuhören, wie auch die beiden Vorleserinnen für ihr Engagement Urkunden ausgehändigt, die an diesen besonderen Vormittag erinnern.

interner Link Eindrücke

nach oben