29.11.2019

Kleine Pizzabäcker

Was ist das? ...

Die Kinder der Mäusegruppe haben sich Pizza gewünscht. 

So entstand die Idee, dass wir Pizza zum Mittagessen selbst backen.

Gemeinsam haben wir überlegt, wie wir die Pizza belegen wollen. Netterweise wurden alle Zutaten von den Eltern mitgebracht. Nachdem der Hefeteig fertig war und ruhen musste, kam es zu einer interessanten Beobachtung. Die Kinder konnten sehen, wie der Hefeteig aus der Schüssel herausquoll.

Dann ging es los: Hände wurden gewaschen und der Teig ausgerollt. Dann kamen Tomatensauce und Gewürze auf den Teig. Anschließend wurde nach Herzenslust belegt. Je nach Geschmack belegten die Kinder die Pizza mit Schinken, Ananas, Thunfisch, Mais und Käse.  Nun musste die Pizza in den Backofen. Alle warteten gespannt, bis die Pizza fertig war.

Endlich gab es Mittagessen und die hungrigen Mäusekinder konnten die selbstgebackene Pizza genießen. Das war sehr lecker … Kinder und Erzieherinnen wollen diese großartige Aktion im kommenden Jahr nochmal wiederholen.

interner LinkEindrücke

nach oben